Praxis für verkehrsmedizinische Fragestellungen

Startseite     ||     Verkehrsmedizin     |     Zur Person          Kontakt          Erreichbarkeit          Kosten/Leistungen

Kosten/Leistungen


Für Leistungen und Preise hier klicken.

 

Telefonische Sprechzeiten: 

Mo - Fr: 08:30 - 09:30 Uhr

Aktuelle Termine für Haaranalysen:

Sehr geehrte Klient*Innen!

Im November gilt (noch): Melden Sie sich telefonisch oder per email an! Es werden Termine in 15 Min. Abstand vergeben.

Voraussetzung für Ihr Kommen ist:

Sie sind infektfrei - ohne Schnupfen, Husten, Halskratzen und Fieber,

Sie haben keinen gesicherten Kontakt zu einem infizierten Menschen gehabt,

und bringen einen wirksamen Mund-Nasenschutz mit!

Kontrollieren Sie meine home-page, ob es bei dem Termin bleibt!!

nächster Termin:

Montag, 23.11.2020

16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

weitere Termine:

Dienstag, 24.11.2020

8:30 Uhr bis 9:30 Uhr

Montag, 30.11.2020

16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Dienstag, 01.12.2020

8:30 Uhr bis 9:30 Uhr

Montag, 7.12.2020

16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Dienstag, 08.12.2020

8:30 Uhr bis 9:30 Uhr

Montag, 14.12.2020

16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Dienstag, 15.12.2020

8:30 Uhr bis 9:30 Uhr

Montag, 21.12.2020

16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Dienstag, 22.12.2020

8:30 Uhr bis 9:30 Uhr

Montag, 28.12.2020

16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Dienstag, 29.12.2020

8:30 Uhr bis 9:30 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckansicht / Seite drucken

Untersuchung aufPreise für Leistungen
THC, Opiate, Amphetamine, Cocain, Methadon und Benzodiazepine180,00 €
THC, Opiate, Amphetamine,Cocain, Methadon, Benzodiazepine, opioide Analgetika (Tramadol, Tilidin) und Buprenorphin210,00 €
Synthetische Cannabinoide230,00 €
ETG120,00 €
THC, Opiate, Amphetamine, Cocain, Methadon, Benzodiazepine plus ETG270,00 €
Ärztliches Gutachten mit einer Haaranalyse auf Drogen oder Alkohol260,00 €
Ärztliches Gutachten bei internistischen Fragestellungen300,00 €

 

Welche Leistungen erhalten Sie dafür?

In den Merkblättern Haaranalyse und Verkehrsmedizinische Gutachten finden Sie schon medizinische Hinweise. Darüberhinaus erhalten Sie von Dr. Wallem persönlich Aufklärung über die toxische Wirkung von Suchtstoffen und deren Anreicherung in den Körperorganen und die damit verbundenen Gefährdungen. Zusätzlich erhalten Sie Informationen über das Vorgehen und das korrekte Verhalten während der Zeit, in der Sie Abstinenz nachweisen müssen. Weiter berate ich Sie, wie Sie sich in der Vorbereitungsphase für die MPU verhalten sollten.

 

All dieses, zusammen mit dem bei der Probennahme erhobenen Befund und dem Ergebnis der Haaranalyse aus dem Fachlabor, fließt in einen abschließenden Befund mit entsprechender gutachterlicher Stellungnahme ein. Dieser wird Ihnen per Post an die von Ihnen hinterlegte Adresse zugeschickt.